Preise

 

 

 

 

Preise für 2019

 

 

Im Preis enthalten sind die Nebenkosten (Strom, Wasser, Heizung ) sowie Handtücher und Bettwäsche.

Die Betten sind bei Anreise bezogen.

 

 

 

Buchbar ab 3 Übernachtungen...in der Saison ab 5 Übernachtungen (15. April bis 31. Oktober )

 

Pro Übernachtung ab 48,- Euro für 2 Personen und Haustier  ( Tiere wohnen kostenlos )

 

3 ÜN  53,- Euro tägl.

 

 bei

 5 ÜN bis 6 ÜN 51,- Euro tägl.

 

ab

 7 ÜN 48,- Euro tägl.

 

Preis gilt ganzjährig für 1-2 Personen.

 

Jede weitere Person:

 

Pro Übernachtung je 15,-Euro

 

Kinder ab 6 Jahre je 10,- Euro

 

Kinder ab 12 Jahre 12,-Euro

 

Abreise bis 10 Uhr

Anreise ab 16 Uhr möglich...oder nach Absprache

Endreinigung 40,- Euro.

 

Haustiere können gerne mitgebracht werden und sind auch in diesem Jahr (für die ersten 2 Hunde) wieder kostenlos!

Ab dem 3 Hund erlauben wir uns einen kleinen " Obulus "von 5 € am Tag zu nehmen.

 

 Wir nehmen 30 % Anzahlung die Sie bis spätestens 4 Wochen vor Reiseabtritt entrichten sollten.

 

 

https://www.reiseversicherung.de/vrv/partner/ep-Assistent.html

 

 

Reiserücktrittsversicherung

Eine Reiserücktrittsversicherung erspart Ihnen bei Nichtantritt der Reise oder bei verkürztem Aufenthalt Kosten und Ärger.

 

Eine Rücktrittsversicherung springt im Falle von

 

Krankheit

Tod

Diebstahl

Elementarereignissen

Arbeitslosigkeit (nicht aus Eigenverschulden)

Je nachdem Sie ihre Versicherung abschließen möchten....

 

Beispeilrechnung :

7 Tage bei einem Wochenpreis von 336,-€

 

2 Personen.....Storno und Reiseabbruchschutz.......beträgt der Versicherungspreis ca.17,-€

Aus Erfahrung... und um Ihnen und uns Ärger und Kosten zu vermeiden, empfehlen wir eine Reiserücktrittsversicherung

Eine Stornierung Ihrer Buchung ist bis 6 Wochen vor Urlaubsantritt kostenlos.Ab 6 Wochen vor Reiseantritt berechnen wir bei nicht Wiederbelegung 50 % ,ab 4 Wochen vor Reservierungs-Termin berechnen wir 90 % .

 

Des Weiteren gelten die Bestimmungen der AGB.......

 

nach § 537 BGB

 

§ 537 Entrichtung der Miete bei persönlicher Verhinderung des Mieters

 

§ 537 wird in 2 Vorschriften zitiert

 

(1) 1Der Mieter wird von der Entrichtung der Miete nicht dadurch befreit, dass er durch einen in seiner Person liegenden Grund an der Ausübung seines Gebrauchsrechts gehindert wird. 2Der Vermieter muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie derjenigen Vorteile anrechnen lassen, die er aus einer anderweitigen Verwertung des Gebrauchs erlangt.

(2) Solange der Vermieter infolge der Überlassung des Gebrauchs an einen Dritten außerstande ist, dem Mieter den Gebrauch zu gewähren, ist der Mieter zur Entrichtung der Miete nicht verpflichtet.